Themenmixers Zwei-Wochen-Rückblick

Ach was .. vergesst es. Die Sache mit den Wochenrückblicken ist ja ne ganz nette Schnappsidee. Wenn auch komplett ohne Alkohol! Aber durchhalten kann ich das irgendwie nicht. Der Knaller an der Erkenntnis ist aber, dass sich sowieso niemand beschwert, wenn der Wochenrückblick mal ausbleibt. Es scheint mir so, als hätte sich die Welt damit abgefunden, dass ich hier nur dann etwas von mir absondere, wenn ich Zeit und Lust dazu habe. So wie jetzt. Jetzt habe ich vor allem etwas Zeit. Die Lust am tippen kommt vielleicht noch. Immerhin ist es schon halb Elf durch.
Weiterlesen…

 

Themenmixers Wochenrückblick – 17.3.-23.3.2014

Haha – wisst ihr wann ich dieses Mal mit dem Wochenrückblick angefangen habe? Es ist jetzt 00:13Uhr in der Nacht von Montag auf Dienstag. Ich sage das nur, weil dieses unwesentliche Detail vermutlich gegen Ende der Woche untergehen wird. Ich habe heute Abend (gestern Abend?) recht spät angefangen noch etwas herumzuwerkeln, und jetzt ist noch etwas Cappuccino in der Tasse. Den will ich nicht wegkippen. Um die Zeit bis zur Neige zu überbrücken schreibe ich eben jetzt schon am Wochenrückblick. Dann ist am Wochenende der Einstieg schon mal geschafft. Der Anfang ist immer das schwerste Stückchen Schreibarbeit!
Weiterlesen…

 

Themenmixers Wochenrückblick – 10.3.-16.3.2014

Huch … es ist schon Sonntagabend. Das Wochenende und damit die Woche sind gleich rum. Höchste Zeit sich an den persönlichen Vorsatz zu erinnern, wöchtentlich eine kleine Zusammenfassung des Geschafften und Aufgeschobenen abzuliefern.

Die Woche begann souverän mit einem Artikel hier auf Themenmix.de. Ich bekam einen virtuellen Stoß in die Rippen – maskiert als Youtube-Video. Diese digital-ruppige Aktion bewirkte immerhin, das ich in mich hinein lauschte und dort auf interessante Dinge stieß, welche meinen Umgang mit den sozialen Medien angeht. Besonders die Nutzung des Smartphones. Klickedicklackernd auf ein kleines Bildschirmchen hinstierend durch den Alltag taumeln. Weiterlesen…

 

Meine Social-Media-Bubble

Neulich wieder fiel es mir im Zug morgens auf: Ich stolpere in den Waggon. Er ist voll. Stehplatz – na toll. Ich zücke mein Smartphone und daddle mich durch die Tweets der letzten Nacht, checke die Emails, schau was auf Facebook los war. In den letzten Stunden seit ich die Äuglein geschlossen und mich der Nacht in die Arme geworfen hatte, kann ja so viel passiert sein. Meistens ist es das nicht. Oft sind es kleinere Belanglosigkeiten, Nichtigkeiten, die ich konsumiere. Obwohl – so richtig konsumieren kann ich das auch nicht nennen, denn die Nachrichten und Tweets und Mails fluffen an mir vorbei, ohne das mir großartig die Inhalte im Gedächtnis bleiben. Das was ich für potentiell tiefergehend interessant empfinde, merke ich mir: ich setze Bookmarks, favorisiere Tweets zum späteren “geistigen Verzehr” (der nur immer seltener stattfindet) und … manchmal retweete oder share ich diese auch gleich. Merkst du was?
Weiterlesen…

 

Themenmixers Wochenrückblick – 3.3.-9.3.2014

Ich habe vor ner Stunde oder so einen neuen Artikel auf meiner Schnellkochtopf-Seite fertiggestellt und dabei ging mir auf, dass ich schon gar nicht mehr genau aufzählen kann, was ich die Woche über so an Texten verbrochen habe. Das verwundert mich nicht, weil ich eben so viele unterschiedliche Themen beackere und versuche, am Leben zu halten. Wie soll da erst jemand anderes mit klarkommen.

Deshalb schreibe ich hier diesen kleinen Wochenrückblick (mal sehen wie lange ich das durchhalte.)

Montag
Am Montag gab’s dieses fantastische Video über die Trennung von Eiweiß und Eigelb. Das Video war es mir sofort wert, dazu einen kleinen Merker auf Schnellkochtopf-Rezept.de zu setzen: Profi-Tipp: Die Trennung von Eiweiß und Eigelb (Dotter)

Mittwoch
Ich leihe mir ja gern Filme aus. Ich mache das bevorzugt via Internet und Lovefilm. Einfacher gehts nicht. Außer Streaming vielleicht, aber dafür fehlen mir noch die technischen Voraussetzungen. Jedenfalls habe ich am Mittwoch einen wirklich genialen Film zum zweiten Mal angeschaut und dazu einen kleinen Artikel geschrieben: Film-Tipp: Micmacs – uns gehört Paris!

Donnerstag
Mit dem Aschermittwoch geht nicht nur das vielerorts begrüßte Ende der Fasnet-Zeit einher, es beginnt auch die Fastenzeit. Aber wie fastet man denn jetzt? Und was? Und … was kann man beim Heilfasten so alles konsumieren? Dazu habe ich einen kleinen Artikel auf ichkochwas.de geschrieben: Rezepte zur Fastenzeit

Samstag
Ähem … ja … das ist der eingangs bereits erwähnte Artikel, welches sich damit beschäftigt, wie man Reis im Schnellkochtopf kochen kann. Ich hatte vor Jahren behauptet, dass da nichts gutes bei rauskommen kann, musste mich aber heute selbst widerlegen. Und ich bin nicht traurig darüber. :)
Reis im Schnellkochtopf kochen – So geht’s

Oh Mist … was habe ich am Dienstag und Freitag gemacht? Keinen Artikel? Oha – das muss ich ändern, will ich doch so lange wie möglich jeden Tag einen Artikel irgendwo unterbringen. Gut, dass ich mir diesen kleinen Wochenrückblick gegönnt habe, ansonsten wäre mir die Lücke gar nicht aufgefallen. Moment – klar … am Dienstag habe ich versucht, die ganzen 404-Fehlermeldungen, welche themenmix.de erzeugt in den Griff zu bekommen. Hui … darüber muss ich noch berichten. Themenmerker für mich!
Einen weiteren Artikel habe ich noch im Kopf: sehr bildlastig unser heutiger Spaziergang. Aber den Text dazu habe ich noch nicht und auch die Bilder schlummern noch in der Kamera. Was ich damit sagen will: Schau einfach wieder hier vorbei, wenn du über meine Aktivitäten auf dem Laufenden bleiben möchtest. Ich würde mich freuen. Danke. :)