Hochzeitstag – eine Ehe im Rückblick

Letztens war unser Hochzeitstag. Wir waren jetzt für 36 Jahre verheiratet.

Ich sah meine Frau an dem Tag an und sagte:
„Liebling, vor 36 Jahren hatten wir ein billiges Appartement, ein billiges Auto, schliefen auf dem Sofa und hatten ein 10″ Schwarz-Weiß-Fernseher, aber jede Nacht habe ich mit einer 25jährigen heißen Blondine geschlafen.
Jetzt haben wir ein Haus für 300000 Euro, ein Auto für 60000 Euro, ein extragroßes Bett und einen 50″ Plasma Fernseher, aber jetzt schlafe ich mit einer 61jährigen grauhaarigen Frau.
Es scheint mir dass Du mit dem Lauf der Zeit nicht so mithältst.“

Meine Frau, sehr verständnisvoll für mein Problem, sagte mir ich solle rausgehen und eine heiße 25jährige Blondine suchen. Sie würde dann dafür sorgen, dass ich wieder in einem billigen Appartement leben, ein billiges Auto fahren , auf dem Sofa schlafen und einen 10″ Schwarz-Weiß-Fernseher haben würde.

Sicher ein Fall fürdas Amt für Familie und Ehehygiene

Sehr geehrter Ehegatte,

wie in unserer Datenbank festgestellt wurde, läuft Ihre Ehe in 16 Tagen ab.

Bitte beantworten Sie nachfolgende Fragen durch Kreuzeln:

[_] Wollen Sie Ihr Eheabo um 12 Monate verlängern?
[_] Wollen Sie Ihr Eheabo nicht verlängern?
[_] Verlassen Sie die Ehegemeinschaft freiwillig?
[_] Verlassen Sie die Ehegemeinschaft gewaltfrei?
[_] Benötigen Sie eine Ersatzehefrau?
[_] Benötigen Sie eine Umzugshilfe?
[_] Müssen Sie entsorgt werden?
[_] Wer übernimmt die drei K (Kinder, Küche, Kosten)?
[_] Sind Sie religiös monogam und wurden irrtümlich von uns erfasst?
[x] Sind Sie überhaupt verheiratet?

gez. Berwanger
Eheabonnementsverwaltungangesteller
Amt für Familie und Ehehygiene
Abt. Datenpflegedienst

Bitte ordnungs- und wahrheitsgemäß ausfüllen!

Weitere Informationen zum Thema „Hochzeitstag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.