Günstiger Wasserkocher – nur knapp 40.000€

Ein Wasserkocher für fast 40.000€ – das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Das Hirn würde ich damit nicht belasten – es nimmt unweigerlich Schaden dabei. Aber was auf den ersten Blick so absolut unmöglich erscheint, macht Amazon gerade wirklich: der UNOLD Reiseblitz Wasserkocher kostet im Shop von „die TECHNIK-PROFIS“ sensationelle 39.887 EUR. Ein echtes Schnäppchen, sollte man meinen. Zumal Weihnachten je gerade unweit der Haustür lauert. Da kommt so ein günstiger Wasserkocher gerade richtig, nicht wahr? Laut einem Kommentar musste man für diesen Wasserkocher noch bis kürzlich 39.942,92€ hinlegen. Damit hätte man am heutigen Tag eine Preisersparnis von 55€ – ein echter Preisverfall!

Bevor aber irgendjemand merkt, dass ein Wasserkocher nicht unbedingt für ca. 4.000 Äppel und 4.000 Eier zu haben sein muss, möchte ich diesem wunderbaren Werk hier eine Heimstatt geben:

Der 40.000€ - Wasserkocher von Unold

40.000 € für einen Wasserkocher - der Unold Reiseblitz Wasserkocher

Was auf dem Screenshot nicht zu sehen ist, sind die vergleichweise günstigen Versandkosten von 58.95€, die jedoch bei dem stolzen Preis kaum ins Gewicht fallen dürften.

Neugierig geworden stöberte ich in den unendlichen Wasserkocher-Welten des Internets und geriet ins Staunen über die aggressive Presipolitik der Wasserkocher-Konkurrenz. Da gibt es diesen Reiseblitz von Unold unweit des Amazon-Technik-Profi-Shops für läppische 12€! Ich frage mich wie die das machen? Ist der „TECHNIK-PROFIS“-Wasserkocher eine Einzelanfertigung mit brilliantem Inhalt? Leider verschweigt uns das die Produktbeschreibung, welche sehr nüchtern daher kommt und so gar nicht recht zum glänzenden Produkt passen will:

  • Kaffeebereitung / Wasserkocher / Verpackungseinheit: 1
  • Wasserstandsanzeige von außen sichtbar
  • Abgedecktes Heizelement (verhindert Verkalken der Heizschlange)
  • Kontrollleuchte
  • Verriegelbarer Deckel
  • Trockengehschutz
  • Aufsetzbare Signalpfeife
  • Rutschfeste Standfüße
  • Zubehör: 2 Tassen, 2 Löffel, unterteilter
  • Vorratsbehälter: Weiß
  • Leistung 1.000 Watt
  • Füllmenge 0,4 Liter

Was kann bei dieser Beschreibung für einen derartigen Preis gesorgt haben? Ich vermag es nicht zu sagen. Doch beschleicht mich das Gefühl, dass der Teufel das Geld wohl wieder einmal im Detail stecken wird.

Egal: Wer wirklich für eine handfeste Überraschung bei der nächsten Schenkungsgelegenheit sorgen will, der schenkt diesen Wasserkocher und läßt das Preisschild dran. Es hindert einen aber auch kein Mensch, sich dieses Wasserkocher-Highlight selbst unter den Nagel zu reißen. Nur schnell, bevor es jemand merkt. … pssssst.

Der Unold Reiseblitz Wasserkocher hat es mit knapp 40.000€ wirklich in der Hand, das Produkt des Jahres 2010 zu werden! Ich drücke ihm alle Daumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.