DVD: Ich – Einfach unverbesserlich

Gerade bin ich zur Tür reingepurzelt: war mit meinen Kids in „Ich – Einfach unverbesserlich“ 3D-Kino. Ich habe es nicht bereut. Meine Große auch nicht. Meine Kleine (5) machte eher einen gelangweilten (überforderten) Eindruck. Für sie wären wir wohl besser in „Sammys Abenteuer – Auf der Suche nach der geheimen Passage“ gegangen. Die Kurze wurde mit 1:2 Stimmen übertönt. 🙂

Über den Animationsfilm um den Möchte-Gern-Bösewicht Gru, den Klau des Mondes und 3 knuddelige Waisenkinder muss ich nicht viel Worte verlieren. Der Trailer zeigt einen angemessenen Blick auf den zu erwartenden Film. Im Gegensatz zu vielen eher missglückten Trailer-Film-Beziehungen stimmt hier aber die aufkommende Vorfreude.

„Ich  – einfach unverbesserlich“ ist urkomisch und gespickt mit vielen Szenen, die zum Schmunzeln – ja auch zu lautem Lachen – anregen. Insofern wurde ich nicht enttäuscht.

Auf jedenfall gehört die DVD einfach vorbestellt. Auch wenn sie erst für Mai 2011 angekündigt ist. Ich freu mich schon drauf, den Film nochmal anzusehen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.